Die CDU Dinslaken wünscht ein frohes neues Jahr!

44EB14C2 0BFC 4922 9357 5056E6C578DC

Die CDU Dinslaken wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest!

F500B0B3 CAB2 4CEE 8FD6 004AD61A4668

Stärkung des Ehrenamtes im neuen Jahressteuergesetz

17.12.2020

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion war mit ihrer langjährigen Forderung, den Übungsleiterfreibetrag und die Ehrenamtspauschale anzupassen, erfolgreich.

Durch die erfolgte Einigung mit der SPD und der Verabschiedung des Jahressteuergesetztes konnte jetzt für die Vereine und die ehrenamtlich Tätigen eine deutliche Verbesserung erreicht werden. Mit den Regelungen kann zumindest finanziell das große Engagement in den Vereinen stärker gewürdigt werden.

Weiterlesen ...

Hagenkötter und Quik kritisieren SPD-Abgeordneten Zimkeit

17.12.2020

Zum Artikel „3,8 Millionen Euro für Dinslaken“ in der Rheinischen Post Dinslaken vom 12. Dezember und den Äußerungen des SPD Landtagsabgeordneten Stefan Zimkeit nehmen der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Rainer Hagenkötter und die für den Kreis Wesel zuständige CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik Stellung.
Die CDU Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und Dinslakens CDU-Stadtverbandsvorsitzender Rainer Hagenkötter sind positiv überrascht, das der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Zimkeit sich über das „Weihnachtsgeschenk“ der schwarz-gelben Landesregierung an Dinslaken zur Kompensation der coronabedingt eingebrochenen Gewerbesteuer – 1,9 Millionen Euro aus dem Landeshaushalt und 1,9 Millionen Euro, die NRW durch Verhandlungen mit dem Bund erreicht hat – derartig freut, dass er dazu eine Pressemitteilung herausgibt.

„Hier stellt sich allerdings die Frage, was die NRW-SPD-Opposition und Herr Zimkeit mit diesem Geldsegen zu tun haben?“, wundert sich Rainer Hagenkötter. „Aber die Frage ist ja schnell beantwortet: Nichts. Dass die NRW-SPD jetzt schon die finanziellen Hilfen der NRW-Koalition und der Landesregierung für sich verkauft ist ein deutliches Zeichen, in welcher verzweifelten Lage sich diese Partei mittlerweile befindet.“

Weiterlesen ...

Ergebnisse zur Delegiertenwahl der Mitgliederversammlung vom 09.11.20

Hier kommen Sie zum Wahlergebnis vom 09.11.2020.

11 Vertreter zur Kreisverbandsvertreterversammlung

26 Vertreter zur Wahlkreisvertreterversammlung für den Bundestagswahlkreis 117

CDU-Fraktion benennt sieben sachkundige Bürger

11.11.2020 

Sachkundige Bürger 2020

Von der CDU-Fraktion sind benannt worden (Bild von links nach rechts):

Isis Götte, Tim Ciemniak, Michael Heidecke, Siegbert Weide, Meike Janßen, Thomas Koch und Hans-Jürgen Woydich. 

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dinslaken hat sieben neue sachkundige Bürger für die kommende Ratsperiode benannt. Dabei setzt die CDU-Fraktion auf eine Mischung zwischen erfahrenen Kommunalpolitikern und jungen Nachwuchs, der für die Zukunft aufgebaut werden soll.

Weiterlesen ...

Absage - Frauen Union Dinslaken: Tanzaktion gegen Brustkrebs

16.10.2020
Aufgrund der momentanen Corona Zahlen hat sich der Vorstand der Frauen Union dazu entschlossen, die für morgen geplante Tanzaktion auf dem Neutorplatz abzusagen. Gesundheit geht vor und wir mit gutem Beispiel voran. 
Nichtsdestotrotz möchten wir auf das Thema Brustgesundheit aufmerksam machen und bitten "Pink Ribbon Deutschland" zu unterstützen.
Wir bedanken uns bei der Tanzschule Uta Keup für die Unterstützung und hoffen, dass wir die Aktion im Pinktober 2021 nachholen können.

D
er Oktober wird weltweit als sogenannter „Pinktober“ begangen. Bei unzähligen, Veranstaltungen, Sportevents, Aktionen und bei vielen anderen Gelegenheiten wird mit der Farbe Pink auf die Problematik Brustkrebs hingewiesen. Um auch in Dinslaken auf das Thema Brustkrebs-Früherkennung aufmerksam zu machen, veranstaltet die Frauen Union Dinslaken, die frauenpolitische Vereinigung der CDU, mit freundlicher Unterstützung der Tanzschule Uta Keup eine Tanzaktion auf dem Neutorplatz. Zum „Jerusalema-Song“, soll der passende Tanz aufgeführt werden, der momentan in den sozialen Netzwerken große Bekanntheit erlangt.

 
Die Aktion findet am Samstag, dem 17. Oktober um 12 Uhr auf dem Neutorplatz vor der Neutorgalerie statt. Der Tanz und die passenden Schritte stehen als Video, dass die Tanzschule Uta Keup aufgenommen bei Youtube: https://youtu.be/RSRa3laRd9g, zur Verfügung. Jeder ist herzlich eingeladen, an der Tanzaktion teilzunehmen. Schön wäre es, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwas Pinkes tragen würden, um so ein Zeichen gegen Brustkrebs zu setzen.
Katja Kieselbach, Vorsitzende der Frauen Union Dinslaken, betont die Bedeutung der Aktion: „Laut Statistik leidet etwa jede achte Frau in Deutschland unter Brustkrebs. Die Krankheit kann aber auch Männer betreffen. Anlässlich des Weltbrustkrebstags am 1. Oktober und dem Pinktober wollen wir als Frauen Union Dinslaken die Menschen für das Thema sensibilisieren, damit u.a. durch die regelmäßige Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen, die Risiken minimiert werden können. Natürlich werden wir dafür Sorge tragen, dass bei der Veranstaltung die Hygienevorschriften bezüglich Corona eingehalten werden. Die Stadt hat die Veranstaltung dankenswerterweise genehmigt.“

Verkaufsoffener Sonntag: CDU kritisiert ver.di scharf

08.10.2020

Die CDU-Fraktion hat mit großer Verärgerung die Nachricht zur Kenntnis genommen, dass aufgrund eines Eilantrages der Gewerkschaft ver.di, der verkaufsoffenen Sonntag am 11. Oktober seitens des Oberverwaltungsgerichts gekippt wird. 

Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der CDU, kritisiert die Gewerkschaft ver.di scharf: „Für die CDU ist es völlig unverständlich, dass ver.di gegen den verkaufsoffenen Sonntag in unserer Stadt vorgegangen ist. Die CDU hat diesen verkaufsoffenen Sonntag vor einigen Monaten beantragt, um den Einzelhandel und die Gastronomie in unserer Stadt zu stärken, da diese Branchen coronabedingt große Einbußendavontragen müssenEin verkaufsoffener Sonntag gleicht die erlittenen Einbußen sicherlich nicht aus, jedoch ist er eine gute Gelegenheit, dass sich die Innenstadt präsentieren kann und es ermöglicht dem Einzelhandel und der Gastronomie,Einnahmen zu generieren.

Weiterlesen ...

Unterricht am Tablet – Natascha Kopsa, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, informiert sich über alternative Lernmodelle

02.10.2020

Eine Patentlösung für digitalen Unterricht gibt es zurzeit nicht. „Umso mehr ist es wichtig, dass sich auch die Kommunalpolitik mit dem Thema auseinandersetzt, sich informiert und mithilft, neue Wege zu finden“, erklärt Natascha Kopsa. Zusammen mit der CDU-Landtagsabgeordneten Charlotte Quik nahm Kopsa in dieser Woche an einer Webpräsentation teil. In dieser Videokonferenz wurde eine App für den Unterricht am Tablet vorgestellt. Sie heißt ClaRo und wurde von Juliana Juliano aus Issum entwickelt. Sie richtet sich zunächst an Grundschulkinder, soll in Kürze noch überarbeitet werden für die weiterführenden Schulen. „Die ClaRo App ermöglicht einen virtuellen Klassenraum mit ,Tafel‘, der sich auch von nicht-technisch versierten Lehrern, Eltern und Kindern simpel bedienen lässt“, erklärt die junge Mutter, die Technische Zeichnerin, UI-Designerin und -Entwicklerin für digitale Schnittstellen ist.

Weiterlesen ...

CDU: Wansing führt weiterhin die Fraktion!

23.09.2020

Die CDU-Fraktion hat sich am Dienstagabend zu ihrer konstituierenden Fraktionssitzung getroffen und ihren Vorstand gewählt. Die Fraktion wird weiterhin von Heinz Wansing geführt, der bereits seit 2001 das Amt des Fraktionsvorsitzenden ausübt. Mit Anke Korten und Fabian Schneider hat die CDU-Fraktion zwei neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt. Weiterhin als Fraktionsgeschäftsführer wird Hans-Georg Hellebrand agieren. Das Amt des Schatzmeisters wird Tim Ciemniak ausüben, der bereits seit 2014 in dieser Funktion aktiv ist. Pressesprecher der Fraktion bleibt weiterhin Fabian Schneider, der sich ebenfalls schon seit 2014 um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Fraktion kümmert. Als Kassenprüfer der Fraktion wurden Thomas Beerwerth und Natascha Kopsa gewählt. 

Heinz Wansing freut sich über das neue Vorstandsteam: „Die CDU-Fraktion hat ein starkes Vorstandsteam gewählt. Nun ist die CDU für die kommenden Gespräche mit anderen Fraktionen gut aufgestellt und kann in Verhandlungen über die Umsetzung der politischen Themen der CDU in der neuen Ratsperiode treten.“

Wahlprogramm der CDU 2020

Unser Wahlprogramm!

... hier geht es zu unserem Wahlprogramm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Infobrief von Marie-Luise Dött (MdB)

Ausgabe "Schwarz auf Weiss" von Sabine Weiss aus Berlin