CDU Stadtmitte-Averbruch hat einen neuen Vorstand gewählt!

CDU Stadtmitte-Averbruch hat einen neuen Vorstand gewählt!
13.12.2021

Die CDU Stadtmitte-Averbruch hat auf ihrer Mitgliederversammlung Mitte November einen neuen Vorstand gewählt und den bisherigen Vorsitzenden Gerd Grauvogl-Bruns in seinem Amt für zwei weitere Jahre bestätigt.
Heike Terhoff, CDU-Kreistagsmitglied und langjährige stellvertretende Vorsitzende, übergab ihr Amt an Siegbert Weide, der ebenfalls im Kreistag sitzt. Heike Terhoff stellt sich mit ihrer langjährigen Erfahrung weiterhin dem Vorstand aktiv zur Verfügung. So wählten die Mitglieder sie zur Beisitzerin.
Als weitere Beisitzer wurden gewählt: Phil-Christopher Brüggemann, Isis Götte, Tristan Gorba, Daniel Neu, Fabian Schneider und Christiane Wenzel.
Zu Gast war auch die CDU-Landtagskandidatin und Oberhausener Fraktionsvorsitzende Simone-Tatjana Stehr, die vor kurzem in den CDU-Landesvorstand gewählt worden ist.
Gerd Grauvogl-Bruns, wiedergewählter Vorsitzender, skizziert die zahlreichen Aufgaben, die der Ortsverband nun angehen will: „Mit der Averbruch-Umfrage haben wir nun eine Reihe von Aufgaben vor uns, die wir abarbeiten. Wir wollen den Averbruch attraktiver machen, insbesondere das Nahversorgungszentrum. Auch die Bereiche Innenstadt und Altstadt sind weiterhin stark bei uns im Fokus. Das samstägliche Marktkonzept auf dem Neutorplatz ist und bleibt weiterhin eine Herzensangelegenheit unseres Ortsverbandes. Darüber hinaus hat die CDU-Fraktion in den letzten Wochen ihre Pläne für eine attraktive Innenstadtentwicklung vorgestellt. Die Umsetzung werden wir eng begleiten, diese Pläne müssen umgesetzt werden!“